Suchen

 

OTTOSEAL S 28

Das Aquarien- und Glasstein-Silicon

6,90 EUR * 10,57 EUR * (34,72% gespart)
Inhalt: 310 ml (2,23 EUR * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direktversand: Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Farbe OTTOSEAL S 28:

  • S28-04-C04
  • 4030574021244
  • 310 ml
  • 2,23 EUR * / 100 ml
  • 0.389
1K-Silicon-Dichtstoff auf Acetat-Basis Für innen und außen  Eigenschaften OTTOSEAL... mehr
Produktinformationen OTTOSEAL S 28

1K-Silicon-Dichtstoff auf Acetat-Basis
Für innen und außen 

Eigenschaften OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon 310ml 

  • Erfüllt OECD 203
    Bietet höchstmögliche Sicherheit für empfindliche Lebewesen 
  • Hohe Klebkraft
    Auch als Spezialklebstoff einsetzbar
  • Sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit 
    Für langlebige Anwendungen im Innen- und Außenbereich

Anwendungsgebiete OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon 310ml 

  • Herstellung von Ganzglas-Aquarien und -Terrarien
  • Kleben von Glasbausteinen
Gebindeform: 310 ml Kartusche

Aus darstellungstechnischen Gründen können die hier abgebildeten Farben von den Originalfarben abweichen.
Für eine tatsächliche Farbdarstellung bieten wir für viele OTTOSEAL Produkte entsprechende Farbtafeln an.

Nützliche Zusatzinformationen

Mit OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon lässt ein Aquarium oder ein Terrarium leicht bauen oder reparieren. Es dichtet und klebt in nur einem Arbeitsschritt. Es ist für die Aquarienbewohner absolut unbedenklich und nach der Aushärtung geruchslos und ohne giftige Substanzen. Sowohl für Salz- auch für Süßwasser-Aquarien geeignet.

Das Aquarium im heimischen Wohnzimmer ist meist ein Ganzglasaquarium, dessen Scheiben rahmenlos durch einen Kleb-/Dichtstoff verbunden sind. Um den empfindlichen Bewohnern die höchstmögliche Sicherheit zu bieten, darf das Silicon nicht giftig für Fische sein. OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon ist nach der Aushärtung absolut unbedenklich. Das 1-komponentige Silicon OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon ist ein acetatvernetzender RTV-1 Silicon-Kleb-/Dichtstoff, der gemäß OECD 203 durch das Institut Fresenius, Taunusstein, geprüft und dessen Fischungiftigkeit nachgewiesen wurde. OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon ist beständig gegen Meerwasser und entspricht den Vorgaben aus Punkt 4.4.2.2 der DIN 32622 (Aquarien aus Glas). Er hat eine sehr gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit.

Das Kleben von Glas sowie die Herstellung von Ganzglas-Aquarien und -Terrarien wird mit OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon zum Kinderspiel. Vor der Anwendung sollte sichergestellt werden, dass es zu keinen Verschmutzungen kommt. Es ist wichtig, die Klebeflächen zuerst mit OTTO Cleaner T und einem sauberen Tuch bzw. Lappen zu reinigen. Besonders die Seiten, die verklebt werden sollen, dürfen keinen Schmutz, kein Fett oder Staub aufweisen um eine komplette Abdichtung zu gewähren. Die Breite der Klebefugen an den Bodenplatten sollte mindestens 2 mm und max. 5 mm betragen. Bei Seitenscheiben kann auch eine größere Dimensionierung erfolgen. Die Maximaltiefe bzw. Glasstärke der Bodenblatte der Klebefuge beträgt 15 mm.

Dann kann OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon kann in Aktion treten. Schneiden Sie aus der Silicon-Spitze der Kartusche eine L-Form aus, damit der perfekte Winkel für gewährt ist. Tragen sie das Silicon im Randbereich Glas für Glas auf. Wichtig ist, zuerst die Seitenteile an die Bodenplatte zu kleben und daraufhin erst die Vorder- und Rückwand des Aquariums. Die Aquariumscheiben sollten dann in Position gebracht und dann aufgerichtet und angedrückt werden, so dass 1 bis 2 mm der Silicon-Schicht zwischen dem Glas bleibt.

Jetzt ist erst einmal Geduld angesagt, denn die Aushärtung ist ausschlaggebend. OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon ist nach der Aushärtung absolut unbedenklich, geruchslos und ohne giftige Substanzen. Es ist zu vermeiden, dass es zu Erschütterungen durch Transport oder Belastungen der Klebefuge des frischgeklebten Beckens kommt. Sonst besteht das Risiko, dass es zu Haftablösungen des Dichtstoffes vom Glas oder Rissen im Silicon kommt. Der Transport darf erst nach vollständiger Aushärtung von OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon erfolgen. Dies kann bis zu 2 Wochen dauern, je nach Fugendimensionierung. OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon ist für die Herstellung von Süßwasser-Aquarien geeignet. Aufgrund der sehr hohen Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit ist nach dem Kleben und Dichten mit OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon langfristig ein sicheres Leben für die empfindlichen Meerestiere gewährleistet. Bei Aquarien, deren Wasservolumen 300 Liter übersteigen wird empfohlen, das Silicon nur als Abdichtung zu verwenden.

Bezüglich der Reinigung der Klebeflächen muss zwischen Aquarien mit einer Schichtstärke von OTTOSEAL S 28 Aquarien- und Glasstein-Silicon von bis zu 12mm und von mehr als 12mm unterschieden werden. Bei einer Schichtstärke von bis zu 12mm sollte die Reinigung der Klebflächenmit OTTO Cleaner T Standard-Reiniger auf einem sauberen Tuch erfolgen. Die Mindestbreite der Klebefuge an der Bodenplatte beträgt 2mm und maximal 5mm (Anm.: bei Seitenscheiben kann die Klebefuge auch größer dimensioniert sein).

Bei Aquarien mit einer Schichtstärke des Dicht-/Klebstoffs von mehr als 12mm sollte die Reinigung der Klebflächen ebenfalls mit OTTO Cleaner T Standard-Reiniger auf einem sauberen Tuch erfolgen. Die für die Klebung vorgesehene Fläche von Seitenscheibe und Bodenplatte wird mit Silicon beschichtet. Nach Aushärtung der Beschichtung (ca. 24 Std.) kann die Klebefuge bis zu einer Silicondicke von maximal 10mm verfüllt werden – die Aushärtezeit beträgt mindestens 5 Tage. Anschließend kann die restliche Klebefuge verfüllt werden, es muss eine weitere Aushärtezeit von mindestens 7 Tagen eingehalten werden.

Weiterführende Links zu OTTOSEAL S 28
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "OTTOSEAL S 28"

Aquarien selbst bauen

Mit OTTOSEAL S 28 lässt ein Aquarium oder ein Terrarium leicht bauen oder reparieren. Es dichtet und klebt in nur einem Arbeitsschritt.
Es ist für die Aquarienbewohner absolut unbedenklich und nach der Aushärtung geruchslos und ohne giftige Substanzen.
Sowohl für Salz- auch für Süßwasser-Aquarien geeignet.

Normen und Prüfungen

  • Entspricht DIN 32622, Pkt. 4.4.2.2 (Aquarien aus Glas)
  • Nicht giftig für Fische gemäß OECD 203 (Acute Toxicity Test - geprüft vom Institut Fresenius, Taunusstein)
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 35 geeignet
  • Französische VOC-Emissionsklasse A+
Zuletzt angesehen