Suchen

 

OTTOSEAL S 10

Der Glasbau-Dichtstoff

7,50 EUR * 11,36 EUR * (33,98% gespart)
Inhalt: 310 ml (2,42 EUR * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direktversand: Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Farbe OTTOSEAL S 10:

  • S10-04-C02
  • 4030574019746
  • 310 ml
  • 2,42 EUR * / 100 ml
  • 0.385
1K-Silicon-Dichtstoff auf Oxim-Basis neutral vernetzend - MEKO-frei für innen und außen... mehr
Produktinformationen OTTOSEAL S 10

1K-Silicon-Dichtstoff auf Oxim-Basis neutral vernetzend - MEKO-frei
für innen und außen

Eigenschaften OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff 310 ml 

  • Verträglich mit PVB-Folien entsprechend den Kriterien der ift-Richtlinie DI-02/01
    Geeignet bei der Verarbeitung von VSG
  • Nicht korrosiv
    Verursacht keine (Rost-)Korrosion bei ungeschützten Metalloberflächen
  • Sehr gute Haftung auf vielen Untergründen auch ohne Primer
    Oft primerlose Verarbeitung möglich, siehe Grundierungstabelle im Technischen Datenblatt
  • Hohe Kerb- und Reißfestigkeit
    Widersteht hohen mechanischen Beanspruchungen
  • Sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit
    Für langlebige Anwendungen im Innen- und Außenbereich

Anwendungsgebiete OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff 310 ml 

  • Abdichten von Anschluss- und Dehnungsfugen im Hochbau
  • Auch geeignet für die wetterbeständige Abdichtung (weather sealing) an Glasfassaden, Schrägverglasungen, Holz-Glas-Verbundelementen, Dachverglasungen und Wintergärten
  • Geeignet für die Verfugung an Glaselementen
  • Einbau von Röntgenschutzglas
  • Elastisches Abdichten in der Elektroautoindustrie, im Maschinen-, Fahrzeug- und Schiffsbau
  • Nicht geeignet für die strukturelle Klebung von Structural-Glazing-Elementen
Gebindeform: 310 ml Kartusche

Aus darstellungstechnischen Gründen können die hier abgebildeten Farben von den Originalfarben abweichen.
Für eine tatsächliche Farbdarstellung bieten wir für viele OTTOSEAL Produkte entsprechende Farbtafeln an.

Nützliche Zusatzinformationen

OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff ist geeignet für die Verfugung an Glaselementen und die wetterbeständige Abdichtung (weather sealing) an Glasfassaden, Schrägverglasungen, Holz-Glas-Verbundelementen, Dachverglasungen und Wintergärten. OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff zeichnet sich durch eine hervorragende Haftung auf vielen verschiedenen Untergründen, auch ohne Primer aus. Hierzu kann die Grundierungstabelle im Technischen Datenblatt zur Rat gezogen werden. 

Verträglich mit PVB-Folien entsprechend den Kriterien der ift-Richtlinie DI-02/01. Somit eignet sich OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff auch zum Dichten von Verbundglas (VSG). Das Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben, die durch eine klebefähige Zwischenschicht verbunden werden. Diese besteht meist aus PVB (Polyvinylbutyral), aber auch andere Folien/ Materialien, wie EVA, PA, PMMA oder PUR, sind möglich. Sollte eine VSG-Scheibe zu Bruch gehen, so wird die Gefahr von Schnitt- oder Stichverletzungen durch die Zwischenschicht gemindert: Die Glasteilchen bleiben kleben und eine Resttragfähigkeit des Glases bleibt bestehen. Diese Eigenschaft ist u.a. beim Einsatz als Frontscheibe in Fahrzeugen wichtig, um die Aufrechterhaltung der Funktionalität und die Sicherheit der Insassen zu gewährleisten. Auch bei Brüstungsverglasungen etc. stellt dies einen Sicherheitsaspekt von hoher Bedeutung dar.

OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff ist auch für das Weather-Sealing, also die Abdichtung von PfostenRiegel-Fassaden und Schrägverglasungen, wie z.B. bei Dachverglasungen und Wintergärten etc. geeignet.  Weather-Sealing verlangt nach einem speziell auf die Anforderungen abgestimmten Silicon. Das Silicon muss, aufgrund seiner Exposition gegenüber Bewitterung, extrem UV-beständig sowie hoch reiß- und kerbfest sein. Außerdem darf es nicht korrodieren. Alle diese Anforderungen erfüllt OTTOSEAL S 10 Glasbau-Dichtstoff. 

Weiterführende Links zu OTTOSEAL S 10
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "OTTOSEAL S 10"

Normen und Prüfungen

  • Geprüft nach EN 15651 - Teil 1: F EXT-INT CC 25 LM
  • Geprüft nach EN 15651 - Teil 2: G CC 25 LM
  • Die Verträglichkeit mit spannungsfreiem Plexiglas ist vom Hersteller geprüft und bestätigt. Prüfbericht über die Verträglichkeit mit Plexiglas-XT liegt vor
  • Von Schott Desag AG Deutsches Spezialglas, Grünenplan geprüft und empfohlen für den Einbau von Röntgenschutzglas RD 50 und RD 30
  • UL 94 Flame Classification HB, RTI 105°C , File No. E 176319
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 22 + 30 + 31 + 35 geeignet
  • LEED v3 konform Credit IEQ 4.1: Kleb- und Dichtstoffe
  • DGNB Einstufungen siehe Produktseite auf der OTTO-Website
  • Französische VOC-Emissionsklasse A+
  • Geprüftes Brandverhalten nach EN 13501: Klasse E
Zuletzt angesehen