Suchen

 

OTTOSEAL M 350

Der MS-Dichtstoff

6,60 EUR * 8,94 EUR * (26,17% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direktversand: Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Farbe OTTOSEAL M 350:

  • M350-03-C56
  • 4030574027864
  • 0.491
1K-Hybrid-Polymer STP-Dichtstoff Für innen und außen Eigenschaften OTTOSEAL M 350... mehr
Produktinformationen OTTOSEAL M 350

1K-Hybrid-Polymer STP-Dichtstoff
Für innen und außen

Eigenschaften OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff 300 ml

  • Nicht korrosiv
    Verursacht keine (Rost-)Korrosion bei ungeschützten Metalloberflächen
  • Siliconfrei
  • Überstreichbar/Überlackierbar - bitte Anwendungshinweise im Technischen Datenblatt beachten
    Optische Anpassungen und Schutzbeschichtungen möglich
  • Gute Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
    Für langlebige Anwendungen im Innen- und Außenbereich

Anwendungsgebiete OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff 300 ml 

  • Glasfalzversiegelung an Holzfenstern
  • Abdichten von Anschlussfugen an Fenstern und Türen aus Holz, Metall und Kunststoff
  • Abdichtung von Rohr- und Antennendurchführungen 
  • Abdichten von Profilglas(z.B. Profilverglasung)
  • Abdichten von Fugen an Fassaden, Metallbaukonstruktionen
  • Abdichten von Klima- und Lüftungsanlagen
  • Geeignet für Verglasungssysteme mit freier Dichtstofffase Va1 nach DIN 18545 bzw. ÖNORM 3724
Gebindeform: 300 ml Kartusche

Aus darstellungstechnischen Gründen können die hier abgebildeten Farben von den Originalfarben abweichen.
Für eine tatsächliche Farbdarstellung bieten wir für viele OTTOSEAL Produkte entsprechende Farbtafeln an.

Nützliche Zusatzinformationen

Die aktuellen Hybrid-Dichtstoffe OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff, OTTOSEAL M 360 Hybrid-Dichtstoff für Hochbaudehnfugen und  OTTOSEAL M 380 Hybrid-Lüftungskanal-Dichtstoff zeichnen sich durch ihre mechanischen Eigenschaften aus, die sie für die Ausbildung von elastischen Verfugungen prädestiniert.

OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff eignet sich für Versieglungsarbeiten, bei denen kein Silicon erwünscht ist. Durch seine Überstreichbarkeit sind optische Anpassungen und Schutzbeschichtungen möglich. 

Dichtstoffe für die Herstellung von Holzfenstern müssen je nach Einsatzbereich unterschiedliche und höchst anspruchsvolle Anforderungen erfüllen und spezifische Eigenschaften aufweisen. Ein aufeinander abgestimmtes System zur Glasfalzversiegelung und zur Hinterfüllung von Glashalteleisten sorgt für gut funktionierende Bauteile. Im Herstellungsprozess lassen sich die Dichtstoffe sehr früh beanspruchen und beschleunigen damit die Fertigung. Sie haften hervorragend auf Holz und Glas, zeichnen sich durch Ihre hohe Witterungs-, Alterungs- und Abriebbeständigkeit aus und vermeiden Schlierenbildung. OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff erfüllt diese Anforderungen. 

Holz-Alufenster sind aufgrund des wetterseitigen Schutzes des Holzes durch Metall und des damit verbundenen geringen Wartungsaufwands sehr beliebt. Die Anforderungs- und Eigenschaftsprofile für Dichtstoffe entsprechen weitestgehend denen der Holzfenster. OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff kommt bei Holz-Alufenstern vorwiegend zur inneren und äußeren Glasfalzversiegelung zum Einsatz. OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff ist unempfindlich gegen physische, chemische und biologische Beanspruchungen. Die Produktionszeit wird durch die optimale Verarbeitbarkeit von OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff reduziert.

OTTO Primer 1218 Dauernas-Primer ist speziell für Bereiche mit hoher Feuchtigkeitsbelastung geeignet. So ist OTTO Primer 1218 Dauernass-Primer zur Haftungsverbesserung auf saugenden, mineralischen Werkstoffen bei Dauernassbelastung geeignet. Er eignet sich somit optimal zur Vorbehandlung von OTTOSEAL M 350 MS-Dichtstoff. 

Weiterführende Links zu OTTOSEAL M 350
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "OTTOSEAL M 350"

Normen und Prüfungen

  • Geprüft nach EN 15651 - Teil 1: F EXT-INT CC 25 HM
  • Geprüft nach EN 15651 - Teil 2: G CC 25 HM
  • Entspricht den Anforderungen der DIN 18545, Beanspruchungsgruppen A und D
  • Enspricht den Anforderungen der ISO 11600 G 25 HM
  • Geeignet für den Einsatz in RLT-Anlagen gemäß VDI 6022, Blatt 1 geprüft nach DIN EN ISO 846 (Institut für Hygiene, Berlin)
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 9 + 12 + 20 + 24 + 27 + 29 + 31 + 32 + 35 geeignet
  • Französische VOC-Emissionsklasse A+ 
  • Deklaration in Baubook Österreich
  • Geprüftes Brandverhalten nach EN 13501: Klasse E
Zuletzt angesehen