Suchen

 

OTTOSEAL A 250

Der Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe

6,30 EUR * 9,56 EUR * (34,1% gespart)
Inhalt: 310 ml (2,03 EUR * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direktversand: Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Farbe OTTOSEAL A 250:

  • A250-04-C30
  • 4030574014840
  • 310 ml
  • 2,03 EUR * / 100 ml
  • 0.399
1K-Acrylat-Copolymer-Dichtstoff-plastisch Für außen Eigenschaften OTTOSEAL A 250... mehr
Produktinformationen OTTOSEAL A 250

1K-Acrylat-Copolymer-Dichtstoff-plastisch
Für außen

Eigenschaften OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe 310 ml

  • Bitumenverträglich
    Keine Wechselwirkung
  • Sofort regenfest
    Verarbeitbar auch bei Regen
  • Silconfrei
  • Sehr gute Haftung auch ohne Primer auf vielen feuchten, glatten, nicht saugenden Untergründen
    Ein Produkt für alle gängigen Anwendungen im Dachdecker- und Spenglerbereich z.B. auf Bitumen-Dachpappe, lasierte-Dachziegel, Polyester, Blech, Glas - siehe Grundierungstabelle im Technischen Datenblatt
  • Anstrichverträglich nach DIN 52452
    Keine Wechselwirkungen mit vorhandenen und angrenzenden Beschichtungen
  • Überstreichbar/Überlackierbar - bitte Anwendungshinweise im Technischen Datenblatt beachten
    Optische Anpassungen und Schutzbeschichtung möglich
  • Gute UV-Beständigkeit
    Lange Haltbarkeit im bewitterten Bereich

Anwendungsgebiet OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe 310 ml

  • Perfektes Abdichten für den Dachdecker, Spengler, Klempner
  • Abdichten von Klima- und Lüftungsanlagen 
  • Abdichten von Fugen und Nähten im Dachbereich auch auf feuchten Untergründen
  • Randabdichtungen an Schornsteinen, Metallprofilen und Attikaabdeckungen
  • Abdichtungen von Bitumenbelägen an Mauerwerk, Beton usw. 
  • Klebung und Verfugung von Welldachplatten aus Faserzement, Metall, PVC, Polyester und Bitumen (abhängig von zu erwartenden Belastungen z.B. Windsog ist eine zusätzliche mechanische Befestigung erforderlich)
  • Absperrung von bitumenhaltigen Baustoffen zum nachfolgenden Silicon-Dichtstoff
Gebindeform: 310 ml Kartusche

Gefahr

achtung

Bitte beachten Sie die Sicherheitsdatenblätter des Herstellers.

Aus darstellungstechnischen Gründen können die hier abgebildeten Farben von den Originalfarben abweichen.
Für eine tatsächliche Farbdarstellung bieten wir für viele OTTOSEAL Produkte entsprechende Farbtafeln an.

Nützliche Zusatzinformationen

OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründeenthält Lösemittel und bildet ca. 1 Minute nach dem Aufbringen eine Haut. Es ist dadurch von Anfang an regenfest. Bei der Verarbeitung im Innenraum ist für ausreichende Durchlüftung zu sorgen. Die Nähe von offenem Feuer oder anderen Zündquellen ist zu vermeiden. Um die Lösemittelausdunstung nicht zu stark anzuregen, empfiehlt es sich bei Außenanwendung von OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe, wo immer möglich, nicht während starker Sonneneinstrahlung zu verfugen. Dadurch könnte es zu Rissbildung innerhalb des Fugenmaterials kommen, was sich jedoch durch nochmaliges Überarbeiten mit OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe leicht wieder beheben lässt. Die Einbringung sollte mit dem richtigen Düsenanschnitt und gleichmäßiger Pistolenführung getätigt werden, um Materialüberschuss zu vermeiden, da dieser wegen der außergewöhnlichen Haftung von OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe nur mühsam wieder entfernt werden kann. OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe kann unter Verwendung von reichlich Wasser geglättet werden. Die Oberfläche ist auch nach der Aushärtung noch leicht restklebrig. Die Reinigung von Arbeitsgeräten o. ä. kann mit OTTO Cleaner T Standard-Reiniger erfolgen.

Acrylate auf Wasserbasis, wie OTTOSEAL A 205 Premium-Acryl-Dichtstoff, besitzen eine sehr gute Anstrichverträglichkeit nach DIN 52452. Sollen Fugen mit geringer Bewegung überstrichen werden, muss eine Trocknungszeit von mindestens einer Woche eingehalten werden, da das Acrylat im Gegensatz zur Farbe Bewegungen aufnehmen kann. Während der Aushärtung / Trocknung kommt es zur Farbveränderung. Der endgültige Farbton wird erst nach vollständiger Trocknung erreicht.

Der Dichtstoff Bitumen kann für die Abdichtung von Gauben und Durchdringungen als Absperrung gegen bitumenhaltige Baustoffe verwendet werden. Sie fungiert als Alternative zu Absperrungen mit PE-Folien. Dazu wird eine Dichtstoff-Raupe mit mindestens 3mm Dicke in die FUge eingebracht. Die Haftung wird auch ohne Primer auf feuchten, glatten, nicht saugenden Untergründen erzielt. Die maximale Fugenbreite sollte 10mm nicht überschreiten und der Dichtstoff ist aufgrund der plastischen Eigenschaften nur für Fugen mit geringer Bewegung geeignet. 

Durch seine hohe Haftkraft kann Fadenzug auftreten, der durch ruckartiges Wegziehen der Kartusche vermieden werden kann. OTTOSEAL A 250 bleibt restklebrig, daher müssen Sichtfugen anschließend mit OTTOSEAL S 110 Premium-Neutral-Silicon oder OTTOSEAL S 120 Premium-Alkoxy-Fenster-Silicon verfugt werden, die mit klebfreien Oberflächen aushärten, um Verschmutzungen der Dichtstoffoberfläche zu vermeiden. 

OTTOSEAL A 250 Dichtstoff für den Dachbereich und feuchte Untergründe ist nicht geeignet für Styropor oder Styrodur, für Gebäudedehnfugen, Boden- und Sockelfugen sowie für Abdichtungen im Unterwasserbereich. 

Weiterführende Links zu OTTOSEAL A 250
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "OTTOSEAL A 250"

Normen und Prüfungen

  • Für Anwendungen gemäß IVd-Merkblatt Nr. 12 + 31 + 35 geeignet
Zuletzt angesehen