Suchen

 

OTTOCOLL P 525

Der Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff

15,30 EUR *
Inhalt: 380 ml (4,03 EUR * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Direktversand: Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Farbe OTTOCOLL P 525:

  • P525-15-C7012
  • 4030574105746
  • 380 ml
  • 4,03 EUR * / 100 ml
  • 0.687
2K-Polyurethan-Klebstoff Für innen und außen Eigenschaften OTTOCOLL P 525... mehr
Produktinformationen OTTOCOLL P 525

2K-Polyurethan-Klebstoff
Für innen und außen

Eigenschaften OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff zur Klebung von Eckverbindern 380 ml 

  • Extrem hohe Zugfestigkeit der geklebten Eckverbinder (ift-Prüfzeugnis)
    Geprüfte Anwendung
  • Langsame Aushärtung zu Beginn
    Lange Verarbeitungszeit
  • Schnelles Erreichen der Endfestigkeit
    Schnelles Weiterverarbeiten
  • Schwundfreie Aushärtung
    Kein Volumenschwund
  • Überstreichbar/Überlackierbar - bitte Anwendungshinweise im Technischen Datenblatt beachten
    Optische Anpassungen und Schutzbeschichtung möglich
  • Kurzfristig temperaturbeständig (30 min/+230°C)
    Nachträglich pulverbeschichtbqar
  • Nur für gewerbliche Anwender. Bitte beachten Sie die Angaben im Sicherheitsdatenblatt

Anwendungsgebiete OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff zur Klebung von Eckverbindern 380 ml 

  • Witterungsbeständiges Kleben von Eckverbindern bei Metallfenstern, -türen und -fassaden sowie Wintergärten
  • Allgemeines Kleben im Metallbau

Gefahr

gesundheitsgefahr achtung

Bitte beachten Sie die Sicherheitsdatenblätter des Herstellers.

Aus darstellungstechnischen Gründen können die hier abgebildeten Farben von den Originalfarben abweichen.

Für eine tatsächliche Farbdarstellung bieten wir für viele OTTOSEAL Produkte entsprechende Farbtafeln an.

Nützliche Zusatzinformationen

Zweikomponenten-Klebstoffe auf Polyurethan-Basis wie OTTOCOLL P 525 2K-Turbo-PU-Klebstoff bestehen aus einer Mischung verschiedener Polyole mit Zusatzstoffen. Durch Mischen der A- mit der B-Komponente erhält man durch chemische Reaktion Produkte mit hervorragendem mechanischem und chemischem Eigenschaftsspektrum. Zu den herausragenden Eigenschaften von OTTOCOLL P 525 2K-Turbo-PU-Klebstoff zählen z.B. Haftung auf zahlreichen Materialien (wie z.B. Metallen, Kunststoffen, Holz und Stein) und Festigkeit. Ursprünglich sind 2K-PU-Klebstoffe für die Klebung von Eckwinkeln bei der Fensterherstellung entwickelt worden. Durch die Tatsache, dass OTTOCOLL P 525 2K-Turbo-PU-Klebstoff  nicht aufschäumt und unabhängig von Luftfeuchte und Schichtstärke aushärtet, ergibt sich eine Vielzahl weiterer Anwendungen, für die 1-komponentige PU-Klebstoffe nicht oder nur mit Einschränkungen geeignet sind. Das Mischen der beiden Komponenten erfolgt in der Regel über eine Doppelkartusche mit Statikmischer. Dadurch ist, neben der einfachen Verarbeitung, das richtige Mischungsverhältnis und eine sehr gute Homogenität der Mischung gewährleistet. Das Mischen der beiden Komponenten erfolgt in der Regel über eine Doppelkartusche mit Statikmischer. Dadurch ist, neben der einfachen Verarbeitung, das richtige Mischungsverhältnis und eine sehr gute Homogenität der Mischung gewährleistet. 

Lange Verarbeitungszeit, schnelle Festigkeit: Sicheres, witterungsbeständiges Kleben von Metall ist eine Grundvoraussetzung für den Bau von Wintergärten sowie Metallfenstern, -türen und -fassaden. Klebungen in diesem Bereich dürfen auch in ausgehärtetem Zustand nicht spröde werden, sondern müssen dauerhaft zähelastisch bleiben, um witterungsbeständig zu sein. Der Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff zur Klebung von Eckverbindern zur Klebung von Eckverbindern schließt Mischfehler in der einfach zu verarbeitenden Doppelkartusche mit Statikmischer, komplett aus. Das Produkt härtet auch in hohen Schichtstärken extrem schnell durch und erreicht eine extrem hohe Zugfestigkeit. OTTOCOLL Premium-2K-Turbo-PU-Klebstoff erreicht die Funktionsfestigkeit und Endfestigkeit bei 23 °C/ 50% relativer Luftfeuchtigkeit. Das Zwei-Komponenten-System im Mischungsverhältnis 1:1 ermöglicht auch eine nachträgliche Pulverbeschichtung der Werkstücke. 

OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-Klebstoff eignet sich hervorragend zum Kleben von Eckwinkeln. Von Schlitzzapfen spricht der Schreiner/Tischler, der Zimmerer spricht von Scherzapfen, weil er das Ausscheren am Eck ohne Verstrebung verhindert. Am Beispiel der gezeigten Zapfenverbindung wird das Prinzip verdeutlicht. Klebstoffe für Eckwinkelklebungen bei Holzfenstern und -türen haben die Aufgabe, die Spannungen, die bei diesem „lebenden“ Material auftreten, aufzunehmen. Insbesondere im Außenbereich sind Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen die Faktoren, die sich direkt, oder aber indirekt über das Holz, auf die Klebung auswirken. Die Funktionstüchtigkeit für lange Zeit ist das Maß aller Dinge bei Holzfenstern und –türen. Die Dauerhaftigkeit der Klebung trägt entscheidend dazu bei, dass das Bauteil seine Maßhaltigkeit behält und so seine Funktion optimal erfüllen kann. Aufgrund der Vervielfachung der Fläche wird die Zugfestigkeit unterstützt. Darüber hinaus verhindert die Gabellagerung ein Verdrehen oder auch vertikales Verschieben. Eine entsprechende Vorbehandlung des Bauteils ist von großer Bedeutung. Diese Verbindungsart, hergestellt mit Klebungen mit OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-Klebstoff, führt zu dauerhaften, stark belastbaren Verbindungen.

OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-Klebstoff kann auch beim Kleben von Metallrahmen gebraucht werden. Bei der Herstellung von Fenstern, Türen und Fassadenelementen werden oft Metalle mit eloxierter und pulverbeschichteter Oberfläche als Rahmenmaterial verwendet. Die Rahmenprofile werden in der benötigten Länge auf Gehrung geschnitten und durch Eckwinkel miteinander verbunden. Zur kraftschlüssigen und dauerhaften Herstellung dieser Eckverbindungen findet neben der mechanischen Fixierung durch Schrauben oder Verprägen auch die Klebetechnik Anwendung. Die eingesetzten Klebstoffe werden sowohl zur kraftschlüssigen Klebung des Eckwinkels mit dem Rahmen, als auch bei Holz zur Zapfung verwendet. Teilweise wird der Klebstoff auch zum Abdichten der Gehrung verwendet, indem er auf die Schnittfläche der Gehrung aufgebracht wird.

OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-Klebstoff kann in folgenden Verfahren zum Kleben von Metallrahmen und Eckwinkeln verwendet werden. Beim Hohlkammerverfahren wird der Klebstoff in die Hohlräume der Metallprofile eingetragen, die zuvor mit Wasser besprüht wurden. Anschließend wird der Eckwinkel in das Hohlprofil eingeschoben. Beim Injektionsverfahren wird der Klebstoff manuell oder maschinell über vorbereitete Bohrlöcher in die Hohlkammern des Metallprofils mit entsprechenden Dosieranlagen eingespritzt. Bei beiden Methoden erfolgt anschließend eine zusätzliche mechanische Befestigung über Verschrauben oder Verprägen. Zur Fertigung der Eckverbindungen sind Klebstoffe unterschiedlichster chemischer Basis, sowohl als Einkomponenten- als auch als Zweikomponenten-Produkt, einsetzbar. Es bestehen jedoch zum Teil erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Klebstofftypen im Hinblick auf die Verarbeitung und das erzielte Ergebnis.

Die Verarbeitung von OTTOCOLL P 525 Premium-2K-Turbo-Klebstoff sollte wie folgt ablaufen. Die Kartusche in die Pistole einlegen und das Material ohne Statikmischer ausdrücken bis bei beiden Öffnungen Material austritt. Dann das Material abwischen und Statikmischer aufschrauben und den Statikmischers mit Klebstoff befüllen sowie Homogenität der Mischung prüfen. Die Haftflächen müssen gereinigt und jegliche Verunreinigungen wie Trennmittel, Konservierungsmittel, Fett, Öl, Staub, Wasser, alte Kleb-/Dichtstoffe sowie andere Stoffe, die die Haftung beeinträchtigen, entfernt werden. Die Reinigung von nicht-porösen Untergründen erfolgt mit OTTO Cleaner T Standard-Reiniger (Ablüftezeit ca.1 Minute) und einem sauberen, flusenfreien Tuch. Die Reinigung von porösen Untergründen und Oberflächen erfolgt mechanisch, z.B. mit einer Stahlbürste oder einer Schleifscheibe, um lose Partikel zu entfernen. Die fertigen Haftflächen müssen sauber, fettfrei, trocken und tragfähig sein. Die offene Zeit des Klebstoffs ist bei der Klebung zu beachten. Bei längeren Standzeiten ist eventuell der Statikmischer zu wechseln, um Aushärtungen zu vermeiden.

Weiterführende Links zu OTTOCOLL P 525
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "OTTOCOLL P 525"

Normen und Prüfungen

  • Zugfestigkeit geprüft im Institut für Fenstertechnik, Rosenheim
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 30 + 35 geeignet
Zuletzt angesehen